Mousse au Glück

Wahrscheinlich reimt sich „schade“ auf „Schokolade“, weil immer viel zu schnell nichts mehr von unserer herrlichen Mousse au Chocolat übrig ist. Das hat aber auch seine Gründe: So viel Cremigkeit, so viel Fluffigkeit, so viel Mmmh, so viel Aaah gibt es sonst nur selten. Und wenn du dann auch noch erfährst, dass das ganze mit einem richtig schönen Löffel GLÜCK aus Blutorangen gekrönt wird, da steigen dir die Tränen in die Augen. Mjammjammjam!

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

Akzeptieren Datenschutz